Kein Preisgeld beim Weltcup in Zeven 2017?

Offensichtlich warten einige Fahrer immer noch auf die Auszahlungs des Preisgeldes vom 2017er Weltcup in Zeven.

 

Die UCI erklärt dazu, dass der Veranstalter Insolvenz Konkurs angemeldet habe, so dass es unwahrscheinlich ist, dass die Fahrer noch bezahltt werden. Allerdings sollen zumindest einige, noch im Märt 2019, bezahlt worden sein.
Beim Weltcup weren keien Antrittsgelder bezahlt, so dass das Preisgeld die einzige Einnahmequelle für die Fahrer darstellt